Herzlich willkommen

 

Welcome to the Homepage of the German-American Women´s Club Nürnberg-Fürth e.V.

 

Grüß Gott und willkommen auf der Homepage des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs Nürnberg-Fürth e.V.

 

 

 

Unser Club, gegründet 1949 von Mrs. Lund, der Ehefrau des American High Commissioner der Region, feiert am 15. März 2017 seinen 68. Geburtstag.

Die Anfangsjahre nach dem Krieg waren durch den Aufbau der Kontakte zwischen deutschen und amerikanischen Frauen geprägt.

 

Aufbauen müssen wir heute nicht mehr – aber es ist wichtig, und es gilt immer wieder, Wege zu finden, die Zukunft weiter in Frieden und Freiheit erfolgreich zu gestalten.

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ (Guy de Maupassant).

Eine Vielzahl unserer derzeit 215 Mitglieder nehmen aktiv an den monatlichen Veranstaltungen teil und engagieren sich darüber hinaus ehrenamtlich für ein interessantes und abwechslungsreiches Clubleben.

Monatlich finden zwei zentrale thematische Veranstaltungen statt. Daneben gibt es Interessengruppen für Literatur, Wandern, Theater- und Konzertbesuche, Sprachgruppe, Dine-out, Handarbeiten, Kochen und Bridge sowie für eine Clubreise und kleinere Ausflüge.

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Jahresprogramm und dem monatlichen Newsletter.

Schwerpunkte unserer Clubarbeit aber bilden die Förderung und Finanzierung des Studentenaustausch- und Jugendprogramms.

Wir wollen jungen Menschen helfen, im Austausch und in der Begegnung, den Blick für den anderen Kulturkreis zu schärfen, in einer anderen Kultur zu leben und so Vorurteile und Klischees in den Köpfen abzubauen.

Reisen bedeutet eine Chance vom Althergebrachten wegzugehen und sich für neue Erfahrungen zu öffnen.

Steht für die Studenten und Jugendlichen auch in erster Linie die Neugierde auf das Neue, das Andere, so erfahren sie durch ihren Aufenthalt im fremden Land auch eine Auseinandersetzung mit dem eigenen „Ich“.

Eine andere Umgebung verlockt einen mehr, über die eigenen Ziele nachzudenken und sein Maß an Wissensanwendung sowie -erweiterung zu überprüfen.

 

So hoffen wir Clubmitglieder durch unsere Arbeit und finanzielle Unterstützung, nicht nur eine Austausch- und Reisetätigkeit für Studenten und Jugendliche zu ermöglichen, sondern ihnen darüber hinaus ein Stück Lebens- und Selbsterziehung angedeihen lassen zu können.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie nicht nur unsere Homepage mit Interesse lesen, sondern sich auch entschließen könnten, unseren Club näher kennenzulernen. Desweiteren haben wir nichts dagegen, wenn Sie andere für unseren Club und dessen Ziele interessieren – Gäste sind uns jederzeit willkommen - und sie für eine Mitgliedschaft begeistern.

 

„Es ist nicht genug, zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß es auch tun.“ (J.W. v. Goethe). In diesem Sinne wünsche ich uns allen interessante und zahlreich besuchte Veranstaltungen, nette Gespräche und Treffen und eine enge Einbeziehung unserer Jugendlichen und Studenten in unser Clubleben

 

 

Herzlich willkommen – Welcome

 

Welcome to the Homepage of the German-American Women’s Club Nürnberg-Fürth e.V.

 

Grüß Gott und willkommen auf der Homepage des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs Nürnberg-Fürth e.V.

 

 

Our Club, founded in 1949 by Mrs. Lund, wife of the regional American High Commissioner, celebrates its 66th birthday on March 15th, 2015.

In the early years after the war, our focus was building contacts between German and American women.

Today, those ties are firm – but it always remains important to find new ways to assure a future in peace and freedom.

 

„It is encounters with people, that make life worth living.“ (Guy de Maupassant)

 

Our members participate in a variety of programs, which are all conducted by volunteers.

Each month, two activities for the Club as a whole take place. In addition, there are specialty groups for reading English literature, hiking, attending theater and concert performances, speaking English, dining-out, making crafts, cooking and playing bridge. Each year we also enjoy a trip to an interesting destination in Europe as well as lively local excursions.

For specific dates, please check our annual program or our monthly newsletter.

 

The main focus of our Club is, however, the promotion and financial support of student exchange and youth programs.

We want to help young people, though exchange and meetings, to take a sharper look at each other’s culture and, by living in another culture, to move away from prejudices and clichés.

 

Travel offers the opportunity to move away from traditional ideas and to learn to be open for new experiences.

For students and young people, curiosity to see something new and different is often most important. Yet by living in a foreign country, they also learn something about themselves – because the new environment often leads them to think over the conditions and assumptions of their own lives.

 

Our Club members, therefore, hope that by their work and financial support they not only make exchange and travel possible for young people, but also support them in their education and personal growth.

 

We would be very pleased if, after reading our Homepage, you would like to make personal contact in order to get to know our Club better.